direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studentische Hilfskraft im Projekt OPTIMA

Unser Fachgebiet sucht derzeit noch eine studentische Hilfskraft, die sich als Teil unserer Forschungsgruppe an dem Projekt OPTIMA beteiligen möchte.

Ziel des Verbundprojektes OPTIMA ist die Reduzierung von Mischwasserüberläufen aus der Kanalisation in Berliner Oberflächengewässer. Dies soll über die Einführung einer proaktiven Steuerung von Pumpwerken durch intelligente Datenintegration erreicht werden. Der*die studentische Mitarbeiter*in unterstützt uns bei dem Aufbau einer Testumgebung zur Datenanalyse. Weitere Aufgaben sind die Entwicklung von Prototypen, die Bereitstellung von verschiedenen Komponenten einer verteilten Analyseplattform sowie das Durchführen von Experimenten. Dies kann gerne mit einer Abschlussarbeit in dem Gebiet verbunden werden.

http://virtual-prsb.service.tu-berlin.de/AD/advertisement_details.php?id=7708

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Application:

TU Berlin - CIT
Sekr. TEL 12-5
Ernst-Reuter-Platz 7
10587 Berlin

Ansprechpartner

Ilja Behnke
+49 30 314-73884
Raum TEL 1203