direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Serviceorientierte Architekturen (SE)

Termine / Räume

Ereignis
Termin
Raum
Dozent
Vorbesprechung
15.04.2008 um 16.15 Uhr
EN 057
Rerrer-Brusch
Kao
Servicevortrag
15.05.2008 um 14.00 Uhr
MA 144
Rerrer-Brusch
Servicevortrag
22.05.2008 um 14.00 Uhr
MA 144
Hovestadt
Abgabe Konzept
bis 12.06.2008 um 23.59




Abgabe Folien
bis 26.06.2008 um 23.59




Blockseminar
10.+11.07.2008, 9-18 Uhr
EN 057
Rerrer-Brusch
Kao
Abgabe Ausarbeitung
bis 24.07.2008 um 23.59




Aktuelles

     

  • Die Anmeldung ist abgeschlossen, die Teilnehmer stehen fest.
  • Konzepte wurden erstellt, Folien werden vorbereitet.
  •  

Inhalt

In den vergangenen Jahren haben sich serviceorientierte Architekturen in der Industrie etabliert. Viel wurde investiert und die Umsetzung des SOA-Prinzips hat nicht nur Auswirkungen auf die IT-Infrastruktur, sondern auf die Geschäftsabläufe in der gesamten Firma. Eine Implementierungsmöglichkeit ist die immer noch in der Forschung aktuelle Technologie der Web Services. Sie wird umrahmt von einer Vielzahl an Erweiterungen, die für Geschäftsprozesse lebensnotwendig sind.

In dem Seminar werden aktuelle Themen zu serviceorientierten Architekturen und Web Services behandelt. Dabei bekommt jeder Teilnehmer ein Thema, in das er sich selbständig einarbeitet und welches er im Rahmen einer schriftlichen Ausarbeitung und eines Vortrags präsentiert.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Studierende im Hauptstudium im Studiengang Informatik oder Technische Informatik (ab 5. Semester), sowie Bachelorstudenten ab 5. Semester und Masterstudenten ab 1. Semester. Insgesamt können an diesem Seminar 12 Studierende teilnehmen.

Lernziele

  • Selbstständiges Erarbeiten, Verstehen und Wiedergeben einer

    wissenschaftlichen Forschungsarbeit

  • Verfassen einer wissenschaftlichen schriftliche Ausarbeitung (ca. 15 Seiten)
  • Präsentation (45 Minuten Vortrag + 15 Minuten Diskussion) der Arbeit

Themen

  • Prinzipien von SOA

    • SOA Prinzipien, Architekturdesign, Gremien
    • Servicebeschreibungen mit WSDL
    • Web Service Nachrichtenspezifikationen
    • Verzeichnisdienste für Web Services mit UDDI
    • Leistungsaspekte von Web Services

  • Semantik in SOAs

    • Semantische Web Services durch WSDL-S, WSMO und OWL-S
    • Semantisches Matchmaking

  • Geschäftsprozesse mit SOAs

    • Geschäftsprozessmodellierung mit BPEL
    • Web Services und Transaktionen
    • Anforderungsformulierungen an eine SOA

  • Sicherheitsaspekte in SOAs

    • Web Service Sicherheit durch WS-Security
    • Sicherheit mit SAML und Shibboleth

Literatur und Material

Literaturempfehlungen zu den einzelnen Seminarthemen werden individuell zur Verfügung gestellt.

Das Dateilinks-Plugin steht nicht mehr zur Verfügung. Bitte verwenden Sie statt dessen das Plugin TUB Downloadliste.
Für die Löschung des alten Inhaltselements wenden Sie sich bitte an webmaster unter Nennung des Direktzugangs.

Teilnehmer

  • Chen, Zi
  • Bo, Su
  • Vu, Ngoc Tiep
  • Yu, Han
  • Jinchao, Shen
  • Lowag, Jon
  • Kreyßing, Gabriela
  • Burdin, Nils
  • Liu, Zhentao
  • Pengcheng, Cui
  • Yahyaoui, Younes
  • Sile, Chen

Anrechenbarkeit

Das Seminar ist anrechenbar im Diplomstudiengang Informatik und Technische Informatik, sowie dem Modul CIT1 oder CIT3.

Blockseminar

Donnerstag, den 10. Juli 2008
09:00-10:00
Chen, Zi
SOA Prinzipien, Architekturdesign, Gremien
10:00-11:00
Bo, Su
Servicebeschreibungen mit WSDL
11:00-12:00
Vu, Ngoc Tiep
Web Service Nachrichtenspezifikationen
14:00-15:00
Yu, Han
Verzeichnisdienste für Web Services mit UDDI
15:00-16:00
Jinchao, Shen
Leistungsaspekte von Web Services
16:30-17:30
Lowag, Jon
Semantische Web Services durch WSDL-S, WSMO und OWL-S
Freitag, den 11. Juli 2008
09:00-10:00
Kreyßing, Gabriela
Semantisches Matchmaking
10:00-11:00
Burdin, Nils
Geschäftsprozessmodellierung mit BPEL
11:00-12:00
Liu, Zhentao
Web Services und Transaktionen
14:00-15:00
Pengcheng, Cui
Anforderungsmodellierungen an eine SOA
15:00-16:00
Yahyaoui, Younes
Web Service Sicherheit durch WS-Security
16:30-17:30
Sile, Chen
Sicherheit mit SAML und Shibboleth

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe